Gemeinde Leinach

Politik braucht Frauen“: Ermutigung durch erfolgreiche Frauen 

Online-Veranstaltung der unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten am 12. November 2022

Noch immer gibt es oftmals hohe Hürden für engagierte Frauen, die in der Kommunalpolitik Fuß fassen und Karriere machen wollen. Um Frauen Mut zu machen, organisieren die unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten eine Online-Veranstaltung, zu der Kommunalpolitikerinnen und solche, die es werden wollen, eingeladen sind. Referentinnen sind Mina Mittertrainer von der Hochschule Landshut, sowie Hannah Kelbel und Doris Mampe mit ihrer Organisation Wir sind Fella.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 12. November 2022 von 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr über die Videoplattform Webex statt und dient auch dem Kennenlernen und Vernetzten der Frauen untereinander.

Beim Online-Aktionstag können sich politikinteressierte Frauen inspirieren lassen und sich für ihre verantwortungsvolle politische Tätigkeit vernetzen bzw. sich zur Übernahme einer Position in der Politik ermutigen lassen. Mina Mittertrainer wird mit ihrem Forschungsprojekt ‚FRIDA – Frauen in der Kommunalpolitik‘ Einblicke geben in die Problematik der Unterrepräsentation von Frauen in politischen Ämtern. Zudem werden in ihrem Vortrag Maßnahmen aufgezeigt zur Erhöhung des Anteils junger Frauen für kommunalpolitisches Engagement. Die beiden Coaches Hannah Kelbel und Doris Mampe bieten einen Workshop für wirkungsorientiertes Netzwerken an. Sie unterstützen mit ihrer Organisation Wir sind Fella Frauengruppen im ländlichen Raum dabei, ein starkes Netzwerk zu schaffen und dieses einzusetzen, um eine gesellschaftliche Wirkung zu erzielen.

Anmeldung und Information

Bei Interesse ist eine Anmeldung bis zum 9. November 2022 per E-Mail bei Carmen Schiller, der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Würzburg möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Zugangslink zur Webex-Veranstaltung wird nach der Anmeldung verschickt.

Gemeinsam mit seinen Kommunen arbeitet der Landkreis Würzburg seit Jahren aktiv daran, Leerstände wiederzubeleben, Baulücken zu schließen, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen, historische Bausubstanz zu erhalten und so die Ortskerne der Städte und Gemeinden zu stärken.

Die Gehölzschnitt- Sammelstelle ist vom 20.08.2022 bis 12.11.2022 geöffnet.
Samstags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr 

Am Montag, den 10.10.2022 findet in Margetshöchheim der APG-Bürgerworkshop statt.Einladung APG

Das Landratsamt Würzburg sucht ab sofort Unterbringungsmöglichkeiten zur Anmietung, im Rahmen eines Pensionsvertrages, auf dem Gebiet des Landkreises Würzburg.

GRUNDSTEUERREFORM – DIE NEUE GRUNDSTEUER 

Ansprechpartner zur Abgabe der Grundsteuererklärung ist die Bayerische Steuerverwaltung: 
Telefonisch erreichbar unter 089 - 30 70 00 77 
Montag bis Donnerstag von 08:00 – 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 – 16:00 Uhr.

Die Vordrucke hierfür finden Sie ab dem 1. Juli 2022 im Internet unter www.grundsteuer.bayern.de, in Ihrem Finanzamt oder in Ihrer Gemeinde (nach Verfügbarkeit).

Wo finden Menschen, die einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz oder eine neue Arbeitsstelle in der Region Würzburg suchen, einen guten Überblick über offene Stellen? Auf der gemeinsamen Homepage von Stadt und Landkreis Würzburg www.stadt-land.wue.de gibt die Chancenbörse schnell Antworten. Dort können sich Unternehmen kostenfrei registrieren, um geeignete Auszubildende oder Fachkräfte zu finden.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit herrscht in weiten Teilen Unterfrankens weiterhin eine hohe Waldbrandgefahr. Auch für die nächsten Tage wird sonniges Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen erwartet.

Die Regierung von Unterfranken bittet daher die Bevölkerung, folgende Hinweise zu beachten:

Um Unterstützung im Vorfeld der Haus-, Straßen- und Friedhofssammlung bittet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die jährlich zwischen Mitte Oktober und Allerheiligen stattfindenden Spendensammlungen bilden eine wichtige Stütze für die Arbeit der Kriegsgräberfürsorge. weitere Informationen pdfKriegsgraeberfuersorge_bittet_um_Unterstuetzung.pdf

Die Gehölzschnitt- Sammelstelle ist bis 19.08.2022 geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

­